09.8.
2018

geplante Änderungen der HilfsM-RL zur Versorgung mit Übertragungsanlagen

Auf Initiative der Patientenvertretung im Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) wurden Beratungen zur Abänderung der Hilfsmittelrichtlinie insbesondere im Versorgungsbereich der Hörhilfen (§ 18 ff. Hilfsmittel-RL) aufgenommen und nunmehr durch Beschluss des G-BA umgesetzt. Die [...] weiter lesen...


03.7.
2018

FM-Anlage, ein von der Privaten Krankenversicherung PKV erstattungsfähiges Hilfsmittel

Eine FM-Anlage inklusive technischer Vorrichtungen (Audioschuh) zur Einbindung an einen Sprachprozessor eines Cochlea-Implantats, ist ein von der  PKV erstattungsfähiges Hilfsmittel. Einige Tarifbedingungen der Privaten Krankenversicherungen weisen einen abschließenden Katalog [...] weiter lesen...


16.7.
2015

BR Bayern 2, Notizbuch - Nah dran. Gehörlose Studentin kämpft gegen den Bezirk

Lange Bearbeitungsdauer von Anträgen auf Eingliederungshilfe nach dem SGB XII und restriktive Bewilligung von Gebärdensprachdolmetscher-Leistungen an gehörlose Studenten. Ein Interview einer betroffenen Studentin im BR Bayern2 Notizbuch - Nah dran.    Besonde [...] weiter lesen...


01.7.
2015

Vortrag beim 10. Deutschen CI Tag der Deutschen Cochlea Implantat Gesellschaft e.V.

Kostenübernahme und Widerspruchsverfahren bei Hörgeräten, CI und technischen Hilfsmitteln   link zum Vortrag vom 27.05.2015 beim BAYCIV anlässlich des 10. Deutschen CI Tages der Deutschen Cochlea Implantat Gesellschaft e.V.  [...] weiter lesen...


06.2.
2015

Wegfall des Krankengeldes bei Aufforderung zum Reha Antrag

Kein automatisches Erlöschen des Anspruchs auf Krankengeld Widerspruch und Anfechtungsklage gegen die Aufforderung der Krankenkasse einen Reha-Antrag zu stellen, haben aufschiebende Wirkung. (LSG Berlin-Brandenburg, Beschluss vom 08.08.2014 - L 9 KR 133/14 B ER) Die Aufforderung der [...] weiter lesen...


08.11.
2013

Höhere Festbeträge für Hörgeräte seit 01.11.2013

Der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen hat erkannt, dass ein adäquater Behinderungsausgleich mit einem von den Krankenkassen zu zahlenden Festbetrag in Höhe von € 421,28 nicht möglich ist.  Mit den Artikeln vom 28.04.2011 und 12.01.2012 habe ich auf die deu [...] weiter lesen...


25.7.
2013

Untergang des Vergütungsanspruchs von Apothekern nach 2 Monaten (BSG, Urt. v. 03.07.2012 - B 1 KR 16/11 R)

Untergang des Vergütungsanspruchs von Apothekern bei Versäumung der Abrechnungsfrist nach § 8 Abs. 1 Arznei-Liefervertrag (BSG, Urt. v. 03.07.2012 - B 1 KR 16/11 R). Die Landesverbände der Krankenkassen und die Verbände der Ersatzkassen können mit den für d [...] weiter lesen...


28.1.
2013

Jahreshauptversammlung des Landesverbandes Bayern der Schwerhörigen und Ertaubten e.V.

Am 14. April 2012 fand in den Räumen der Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Bayern e. V. in München die Jahreshauptversammlung des Landesverbandes Bayern der Schwerhörigen und Ertaubten e. V. statt.  Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://www.s [...] weiter lesen...


10.12.
2012

EuGH - Altersrente wegen Behinderung ist unzulässiger Anknüpfungspunkt bei Abfindungen nach Sozialplan

Nach der gesetzlichen Definition des § 112 Abs. 1 S. 2 BetrVG ist ein Sozialplan eine Vereinbarung zwischen Betriebsrat und Arbeitgeber über den Ausgleich oder die Milderung der wirtschaftlichen Nachteile, die dem Arbeitnehmer infolge von geplanten Betriebsänderungen (zumeist betri [...] weiter lesen...


26.6.
2012

Existenzgründer Forum - Gründer BOOT CAMP München 2012

Der Existenzgründer Tag fand am Mittwoch, 18. Juli 2012, 18:00 bis 21:00 Uhr in der Augustenstraße 79, 80333 München (in den Räumen von Academy Consult München e.V.) statt.   AGENDA:   Fit in Finanzierung & Bankengespräch - [...] weiter lesen...


19.1.
2012

Erhöhung der Schwerbehindertenausgleichsabgabe ab dem Beschäftigungsjahr 2012

Private und öffentliche Arbeitgeber mit mehr als 20 Arbeitsplätzen müssen auf wenigstens 5 % der Arbeitsplätze schwerbehinderte Menschen beschäftigen. Wird die Beschäftigungsquote nicht erreicht, führt der Arbeitgeber eine Ausgleichsabgabe an das Integrationsamt [...] weiter lesen...


12.1.
2012

Neufassung der Hilfsmittel-Richtlinie / Umsetzung des Urteils des BSG vom 17.12.2009

Mit Beschluss des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA) vom 21.12.2011 über die Neufassung der Hilfsmittel-Richtlinie wurde der Bereich bezüglich Hörhilfen überarbeitet und nunmehr an den aktuellen Stand von Wissenschaft und Technik und an die Versorgungspraxis angepasst. D [...] weiter lesen...


28.4.
2011

Hörgeräteversorgung

Spannungsverhältnis zwischen dem Gebot eines möglichst weitgehenden Behinderungsausgleichs und der kostenmäßigen Begrenzung der Leistungspflicht auf Festbeträge Im System der gesetzlichen Krankenversicherung gilt grundsätzlich, dass die Krankenversicherung de [...] weiter lesen...